Datenschutzschulungen für Ihr Unternehmen

Kurzschulungen, Auffrischungen, mehrtagige Veranstaltungen

Wir übernehmen gerne die Datenschutzschulungen für Ihr Unternehmen in Deutschland, Österreich und Schweiz, falls Sie keinen Datenschutzbeauftragten oder Datenverantwortlichen haben. Oder wir unterstützen Ihren betrieblichen Datenschutzbeauftragten, falls dieser aufgrund anderer Verpflichtungen nicht die personellen Kapazitäten hat, Schulungen persönlich durchzuführen.

Wir legen großen Wert auf die praxisrelevante Darstellung der rechtlichen und technischen Grundlagen und die Beantwortung aller Teilnehmerfragen. Gerne stellen wir informative unterstützende Seminarmaterialien zur Verfügung.

Auch nach der Veranstaltung stehen wird gerne als Ansprechpartner für Nachfragen zur Verfügung.

img

Kurzschulungen / Auffrischungen

Im Rahmen unserer einstündigen Kurzschulungen bieten wir ca. 45 min Vortrag entweder als freier Vortrag oder mit begleitender Präsentation an. Inhalte dieses Vortrags, der natürlich inhaltlich an Ihre Ansprüche angepasst werden kann, sind normalerweise:

  • - Sensibilisieren zum Thema Datenschutz
  • - Erläutern wesentlicher Grundsätze im Datenschutz
  • - Darstellen der Betroffenenrechte
  • - Pflichten und Maßnahmen des Unternehmens
  • - Was können Mitarbeiter für den Datenschutz tun?
  • - Erkennen und Umgang mit Sicherheitsvorfällen

Tagesseminare / individuelle Seminare / Vorträge

Gerne bieten wir auch längere Trainings im Bereich Datenschutz an. Häufig gefragte Themen sind: Erstellung der Verfahrensdokumentationen, Datenschutzaudits und Umgang mit Personaldaten. Auch Vorträge und Management-Briefings zu bestimmten Themenbereichen sind möglich. Unser Trainer und Referent ist:

  • - Rechtsanwalt und Master of Law im Informationsrecht
  • - Zertifizierter Datenschutzauditor TüV Rheinland und Inhaber Zertifikat Datenschutzbeauftragter (TÜV Nord Akademie)
  • - War von 2007 - 2018 Referent bei der TüV Nord Akademie
  • - Mit jahrelanger Praxiserfahrung